Aktuelles

23. Januar 2021

Neue Information für die Eltern unserer Buskinder:

Für Kinder zwischen dem 6. und 15. Geburtstag (also einschließlich der 14jährigen Kinder) reicht die bisherige Mund-Nasen-Bedeckung (Alltagsmaske). Diese Information wurde der Seite des Landes Niedersachsen entnommen.

https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/antworten_auf_haufig_gestellte_fragen_faq/alltagsmaskenpflicht-in-niedersachsen-antworten-auf-haufig-gestellte-fragen-187161.html

_________________________________________________________________

Ältere Informationen und Briefe bzgl. Corona finden Sie unter der Rubrik Elterninformationen – Unterpunkt: Corona-Informationen.

20.01.2021, 12.30 Uhr

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir übermitteln Ihnen hier die Briefe des Kultusministeriums. Sie enthalten Details zu den gestern getroffenen Entscheidungen. Bitte informieren Sie sich gegenseitig! Rufen Sie gern in der Schule an oder schreiben Sie uns eine Mail, wenn es Fragen oder Unklarheiten gibt!

_________________________________________________________________

_________________________________________________________________

Dezember 2020

Sie finden in der Rubik „Förderverein – Das machen wir..“ aktuelle Informationen dazu, auf welche Weise der Förderverein die Schulgemeinschaft finanziell unterstützt hat.

Und dann kann man sich das Hörspiel der Klasse 4 anhören mit dem Titel:

„Maske auf! Corona vor Gericht.“

Gemeinsam mit Herrn Dalkowski haben die Mädchen und Jungen das Hörspiel aufgenommen. Viel Vergnügen beim Hören!!

_________________________________________________________________

November 2020

Darf mein Kind in die Schule??

Erkältung, Krank, Fieberthermometer, Erhöhte Temperatur

In dieser Jahreszeit sind Erkältungssymtome häufig und zunächst nicht außergewöhnlich.

In Zeiten der Corona-Pandemie bitten wir Sie jedoch dringend, die nachfolgenden Hinweise zu beachten, bevor Sie Ihr Kind zur Schule schicken.

Bitte melden Sie sich bei Krankheitssymptomen ihres Kindes zunächst umgehend bei der Schule, um ihr Kind krankzumelden und das weitere gemeinsame Vorgehen abzustimmen. Die Schule wird Sie auch über die aktuell geltenden Wiederzulassungsregelungen informieren. Bitte denken Sie daran, dass es eine gemeinsame Aufgabe von Eltern und Schule ist, alle Kinder und das Personal sowie deren Familien vor einer Infektion zu schützen. Zur Einschätzung der Symptome sehen Sie sich bitte das nachfolgende Informationsblatt an!

Sie können es hier herunterladen!

_________________________________________________________________